Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Biographie Selektion 1 Selektion 2 Selektion 3 Selektion 4 Hortensien Hortensien 3 Hortensien 1 Hortensien 2 Hortensien 4 Exorzitien Exorzitien 1 Paradies.1 Paradies.5 Paradies.2 Paradies.6 Paradies.3 Paradies.7 Paradies.4 Paradies.8 Küchenbilder Küchenbilder2 Küchenbilder 1 Küchenbilder 3 Übersicht Bilder/Preisliste Bilderliste 1 Kontakt Besucherzähler Home neu Selektion 1 neu Selektion 2 neu Selektion 3 neu 

Selektion 2

M. GabrielHünecke

MALEREI

m.gabriel

Annäherung

Malerei ist keine Form des Sehens allein, sondern ist ein Sehen, das mit dem Fühlen eng verflochten ist. Wenn Malerei etwas zu zeigen weiß, dann ruft sie ein eigenes bildspezifisches Sehen herbei, das es zu beschreiben gilt. Der Maler lässt während seiner Arbeit bildliche Mittel entstehen und greift dabei nicht auf schon Vorhandenes zurück um es zu reproduzieren. Er erfindet vielmehr mit jedem Bild die Mittel neu, mit denen er die Darstellung realisiert.